Sie befinden sich hier:Support und Service / Seminare

Seminare

Zum besseren Kennenlernen unserer Regelungen bieten wir für das gewerbliche Fachpersonal Schulungen an. Diese werden im ganzen deutschsprachigen Raum veranstaltet. Alle Seminare werden unter folgenden Teilnahmebedingungen abgehalten.

Ideal für den gewerblichen Fachmann, der praktische Erfahrung mit hydraulischen Anlagen hat, und den Regler UVR16x2 für Regelungsaufgaben einsetzen möchte.

Inhalt

Tag 1

  • elektrischer / mechanischer Regleraufbau und elektrischer Anschluss
  • Displayaufbau und Navigation am Gerät UVR16x2
  • Menüstruktur UVR16x2
  • manuelle Programmierung einer einfachen Hydraulik am Regelgerät (parametrieren von Eingängen, Ausgängen und Funktionen)
  • Datensicherung am Regelgerät
  • Grundlagen zu TAPPS2
  • Zuordnung der Ein- und Ausgänge im Hydraulikschema
  • Programmierung einer einfachen Solaranlage
  • Dokumentation mit TAPPS2
  • Übertragung einer TAPPS2 Programmierung in die UVR16x2
  • Erstellen einer Funktionsübersicht für die UVR16x2 mit dem TA-Designer
  • Grundlagen C.M.I.

Tag 2

  • Wiederholung der Grundlagen der UVR16x2 und TAPPS2
  • Programmierung einer umfangreichen Hydraulik:
    • Zuordnung der Ein- und Ausgänge
    • Programmierung in TAPPS2 mit Erläuterung der verwendeten Funktionen
    • Dokumentation

Tag 3

  • Kennenlernen der Funktionen des TA-Designers
  • Erstellen einer Funktionsübersicht für die UVR16x2 mit dem TA-Designer
  • Erstellen eines Online-Schemas für das CMI mit dem TA-Designer

Voraussetzungen

  • Heizungstechnische Grundkenntnisse, inkl. der Fähigkeit, selbst ein Hydraulikschema zu zeichnen
  • PC-Grundkenntnisse des Teilnehmers

Bitte bringen Sie einen Laptop (Display min. 14" - ein Netbook wird nicht empfohlen) mit internem oder externem SD-Kartenleser inkl. Maus mit funktionsfähig installierten und aktuellen Programmen TAPPS2, TA-Designer und X2-Simulator mit.

Gedacht für den gewerblichen Fachmann, der bereits praktische Erfahrung mit dem Programmieren der UVR16x2 (inkl. TAPPS2) hat und die Möglichkeiten der Visualisierung kennen lernen möchte. Voraussetzungen und Seminarziele entnehmen Sie bitte der Detailbeschreibung des jeweiligen Seminars.

Inhalt 

  • Kennenlernen der Funktionen des TA-Designers
  • Erstellen einer Funktionsübersicht für die UVR16x2 mit dem TA-Designer
  • Erstellen eines Online- Schemas für das C.M.I. mit dem TA-Designer

Voraussetzungen

  • praktische Erfahrung mit der UVR16x2
  • Erfahrung im Programmieren mit TAPPS2
  • PC-Grundkenntnisse des Teilnehmers

Bitte bringen Sie einen Laptop (Display min. 14" - ein Netbook wird nicht empfohlen) mit internem oder externem SD-Kartenleser inkl. Maus mit funktionsfähig installierten und aktuellen Programmen TAPPS2, TA-Designer und X2-Simulator mit.

Ideal für den gewerblichen Fachmann, der praktische Erfahrung im Umgang mit der UVR16x2 hat und sein Wissen erweitern möchte. 

Inhalt

  • Programmierung einer komplexen Solaranlage
  • Fixwerte mit praktischem Beispiel
  • Jalousieregelung
  • Lichtsteuerung
  • Stromzähler mit S0-Ausgang
  • CAN-Bus
  • DL-Bus
  • C.M.I. inkl. Webportal und Meldungen
  • Datenlogging und Anlagenüberwachung
  • Erstellung einer Dokumentation

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse UVR16x2 inkl. TAPPS2 (z.B. durch das Einsteigerseminar)
  • PC-Grundkenntnisse des Teilnehmer

Bitte bringen Sie einen Laptop (Display min. 14" - ein Netbook wird nicht empfohlen) mit internem oder externem SD-Kartenleser inkl. Maus mit funktionsfähig installierten und aktuellen Programmen TAPPS2, TA-Designer und X2-Simulator mit.

Seminartermine in Österreich

Seminartermine in Deutschland