CAN-Buskonverter

CAN-BC

Der CAN-Buskonverter stellt für die UVR16x2 und UVR1611 zusätzliche Schnittstellen zur Verfügung. Die Parametrierung des CAN-Buskonverters erfolgt entweder über das C.M.I., den CAN-Monitor, den Regler UVR1611 oder die Software F-Editor

 

 

 

 

 

Es gibt zwei verschiedene Typen mit jeweils einer CAN- und M-Bus Schnittstelle und zusätzlich:

  • CAN-BC/C: zweite potentialgetrennte CAN-Bus Schnittstelle
  • CAN-BC/E: EIB/KNX Schnittstelle

Technische Daten

M-Bus für maximal 3 Slaves
Leistungsaufnahme max. 4 W
Schutzart IP40
zul. Umgebungstemperatur 0°C bis +45° C

 

Abmessungen

Abmessungen CAN-BC

Artikelnummern:

  • 01/CAN-BC/C
  • 01/CAN-BC/E

Kontakt

Technische Alternative
Elektronische Steuerungsgerätegesellschaft m.b.H
A-3872 Amaliendorf
Langestraße 124
Tel.: +43 (0)2862 53635
Fax.: +43 (0)2862 53635 7
E-Mail: mail@ta.co.at
             technik@ta.co.at