Fernwartung
Einfacher und sicherer Fernzugriff

Anlagen Fernwartung

Control and Monitoring Interface C.M.I.

Mit der Erweiterung C.M.I. erhalten Sie eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen.

C.M.I. für den Zugriff via LAN/Internet

Fernzugriff

Mit dem C.M.I. erhalten Sie die Möglichkeit, auf jede Ihrer Kundenanlagen aus der Ferne zugreifen zu können. Abruf von Logging-Daten, Änderungen in Parametrierung und Programmierung, Firmware-Updates - alles ist möglich. Ihre Kunden haben zudem jederzeit die Kontrolle darüber, wer welche Zugriffsberechtigungen hat.

Als ob man davor stehen würde

Der direkte Zugriff auf den Regler erfolgt via Webportal im Browser. Die Bedienung funktioniert exakt so, als ob Sie selbst vor dem Regler stehen würden. Auch die Zugriffsrechte werden dem eigenen Benutzer angepasst. So kann auch der Endkunde nur die Einstellungen vornehmen, die er vornehmen darf.

Fernzugriff via Browser auf eine UVR16x2
CAN-Bus Übersicht im Webportal

Webportal

Das Webportal steht sowohl Ihnen als auch Ihren Kunden zur Verfügung. Sie erhalten damit ein Werkzeug, mit dem Sie alle Kundenanlagen zentral warten und Ihren Kunden auch aus der Ferne helfen können. Firmware-Updates werden damit ebenso ermöglicht wie die Änderung von Parametern und der Abruf von Logdaten für Winsol.

Ihren Endkunden können Sie eine individuell angepasste Bedienoberfläche für Browser, Smartphone und Tablet (App für iOS und Android) realisieren.

Datenlogging

Bei der Optimierung einer (neuen) Anlage ist das Logging von Echtdaten die Basis für mögliche Verbesserungen. Die Auswertung der geloggten Daten kann mit der Software Winsol oder über das Webportal erfolgen.

Online Datenlogging im Webportal