Sie befinden sich hier: Produkte / x2 | Bedienung & Schnittstellen / CAN-Touch

CAN-Touch

CAN-TOUCH schwarz
CAN-TOUCH silber

Bedienteil 9,7"

Der CAN-TOUCH ist ein 9,7" LCD-Bildschirm mit berührungssensitiver Oberfläche. Mit der Software TA-Designer kann eine individuelle grafische Bedienoberfläche mit fast beliebig vielen Seiten erstellt und mittels SD-Karte in das Gerät übertragen werden. Einzelne Seiten können mittels PIN-Codes geschützt werden. Meldungen werden über Pop-Up-Fenster angezeigt.

Icon Schnittstellen
Preisgruppe 1

Touchscreen zur Wandmontage inkl. CAN-Netzteil, SD-Karte (inkl. Programmier-Software) und Bedienstift.

Touchscreen zur Wandmontage inkl. CAN-Netzteil, SD-Karte (inkl. Programmier-Software) und Bedienstift.

wie CAN-Touch, jedoch mit eingebautem Sensormodul CT-TFS zur Erfassung der Raumtemperatur, der Raumfeuchte und des Taupunktes.

wie CAN-Touch, jedoch mit eingebautem Sensormodul CT-TFS zur Erfassung der Raumtemperatur, der Raumfeuchte und des Taupunktes.

Die Programmerstellung erfolgt mit der Software TA-Designer. Mit der beiliegenden SD-Karte wird die Programmierung in den CANTouch übertragen. Dank der leistungsstarken Netzteile der Geräte UVR16x2 undRMS610 kann der CAN-Touch über den CAN-Bus versorgt werden. In Verbindung mit der UVR1611 wird das im Lieferumfang enthaltene Netzteil zum Einschleifen der Energie an beliebiger Stelle im CAN-Bus benötigt.

Gehäuse in Schwarz (BK) und Silber (SI) erhältlich.

TA-Designer

Der TA-Designer ermöglicht das Erstellen der Funktionsübersicht bzw der Anlagenvisualisierung zur Anzeige auf UVR16x2 und CAN-MTx2 im C.M.I. Webportal bzw der App sowie am CAN-Touch.

Bestellen

Bestellen Sie am besten via Telefon oder E-Mail direkt bei uns.

Passende Produkte

Downloads

Katalog, Datanorm, Anleitungen, ...

Support

professioneller Support, Seminare, und Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Die nächsten Seminartermine

TAPPS2 Funktionen (Meldung, Vergleichs-, Bereich- und Kontrollfunktion)
in Details
TAPPS2 Einsteiger
in Details
TAPPS2 Programmierbeispiel "Einfamilienhaus"
in Details