Sie befinden sich hier:Downloads / Software

Software

PC Software

Unsere Software-Produkte können grundsätzlich nur unter Windows-Betriebssystemen betrieben werden.

Ältere Software finden Sie in unserem Archiv.

TAPPS2

Das PC-CAD-System TAPPS ermöglicht das Erstellen eines Logikschaltbildes und dessen Parametrierung für alle Geräte mit x2-Technologie sowie die UVR1611.

Aktuelle Version

TAPPS2 (v1.10)
20 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsmagyar

TA-Designer

Der TA-Designer ermöglicht das Programmieren des CAN-Touch, Erstellen der Funktionsübersicht der UVR16x2 und der Anlagenvisualisierung für das C.M.I. bzw den CAN-MTx2.

Für die aktuelle RSM610 und CAN-BC2 Firmware wird die Beta-Version 1.17 Beta B benötigt.

Aktuelle Version

Download TA-Designer (v1.17 Beta B)
50 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlands

x2-Simulator

Programm zur Simulation von x2-Funktionsdaten am PC.

Aktuelle Version

X2-Simulator (v1.23)
2 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlands

RSM610-Simulator

Programm zur Simulation der RSM610 Funktionsdaten am PC.

Aktuelle Version

RSM610-Simulator (v1.10)
2 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlands

Winsol

Das Programm Winsol ermöglicht das Erfassen und Auswerten der vom Datenlogger (C.M.I, Bootloader, D-LOGG) aufgezeichneten Messwerte.

Achtung: Möglicherweise muss die Firmware des Datenloggers aktualisiert werden, um diesen mit der aktuellen Version von Winsol verwenden zu können!

Unterstützte Datenlogger:

  • C.M.I. - ab Version 1.25
  • BL-NET - ab Version 2.17
  • D-LOGG / BL232 - ab Version 2.9

Linux:

Es werden zwei Installationsmethoden für Linux unterstützt:

  • Debian-Paket (.deb) (zB. Debian, Ubuntu, Mint)
  • RPM-Paket (.rpm) (zB. Fedora, openSUSE, Mageia)

Bei beiden Methoden wird ein Menüeintrag zum GNOME oder KDE Menü hinzugefügt, mit dem das Programm gestartet werden kann. Für die Installation sind root-Berechtigungen erforderlich.

Debian-Paket

Das Paket kann grundsätzlich einfach mittels Doppelklick im Dateimanager installiert werden. Ist dies nicht möglich, kann die Installation mit dem Befehlszeilen-Programm dpkg in einem Terminalfenster erfolgen:

dpkg -i winsol-2.07-amd64.deb

Für die Installation sind root-Berechtigungen erforderlich. Dazu entweder vor Ausführen des Befehls su eingeben, gefolgt von der zugehörigen Passwortabfrage, oder dem Befehl sudo voranstellen und das Passwort bei Aufforderung eingeben.

RPM-Paket

Das Paket kann grundsätzlich einfach mittels Doppelklick im Dateimanager installiert werden. Ist dies nicht möglich, kann die Installation mit dem Befehlszeilen-Programm rpm in einem Terminalfenster erfolgen:

rpm -i winsol-2.07-x86_64.rpm

Um das Programm zu aktualisieren (eine ältere Version ist bereits installiert), sollte -U statt -i verwendet werden.

Für die Installation sind root-Berechtigungen erforderlich. Dazu entweder vor Ausführen des Befehls su eingeben, gefolgt von der zugehörigen Passwortabfrage, oder dem Befehl sudo voranstellen und das Passwort bei Aufforderung eingeben.

Aktuelle Version

Winsol (v2.07)
8 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdansk

Aktuelle Linux Version

Winsol 32-bit DEB (v2.07)8 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdansk 
Winsol 32-bit RPM (v2.07)8 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdansk 
Winsol 64-bit DEB (v2.07)9 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdansk 
Winsol 64-bit RPM (v2.07)9 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdansk 

F-Editor

Das Programm F-Editor (Funktionsdaten-Editor) ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten der Konfiguration der Geräte CAN-Monitor, CAN-I/O, CAN-BC, CAN-EZ und BL-NET.

Aktuelle Version

F-Editor (v1.11)
1 MB (zip),Sprachen:deutschenglishfrançaisespañolitaliano

Ältere Software

Software, die nicht mehr weiterentwickelt wird aber in seltenen Fällen noch benötigt werden kann, finden Sie im Archiv.