Echtes Plug & Play
PV Überschuss sinnvoll nutzen

Heizstab - 3000 W

Heizstab - 3000 W
Heizstab - 3000 W

Heizstab - 3000 W

Icon Energiemanagement, Lastmanagement, Power-to-Heat, Warmwasser mit PV

Der Heizstab EHS schaltet die Heizleistung in 750 W Stufen. In Kombination mit dem geregelten Heizstab EHS-R oder ATON lassen sich preiswert Kaskaden aufbauen. Dabei übernimmt der EHS-R immer den Feinabgleich, wodurch wieder eine stufenlose Leistungsregelung erreicht wird.

Der Heizstab erfüllt die Technischen Anschlussbedingungen (TAB) der Netzbetreiber.

Der EHS mit Teflon-Beschichtung ist voraussichtlich ab Mitte des Jahres lieferbar. Ab wann auch die CORA-DL Schnittstelle verfügbar sein wird, ist aktuell noch nicht absehbar.

Icon CORA-FIcon EingängeIcon Schnittstellen

3 Eingänge

  • 2 Sensoreingänge PT1000
  • 1 PWM Eingang (25% Stufen); (wenn CORA nicht in Verwendung)

Schnittstellen:

  • CORA-F
  • CORA-DL (im ungeregelten Heizstab noch nicht verfügbar)

Gesamtlänge Heizstab: 410 mm
Gewinde: 1 1/2"

Verwendung in Brauchwasserspeichern:

Beide Heizstäbe besitzen Trinkwasserzulassung und sind ab etwa Mitte 2021 dank Teflon-Beschichtung auch für emaillierte Trinkwasserspeicher geeignet. Von der Verwendung in Edelstahl-Trinkwasserspeichern wird abgeraten. Bis dahin sind beide Heizstäbe aufgrund galvanischer Reaktionen nur bedingt für die Montage in einem Trinkwasserspeicher
geeignet. Beachten Sie hierfür die Gebrauchsanweisungen.

EHS / EHS-R Firmware

F-Editor

Das Programm F-Editor (Funktionsdaten-Editor) ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten der Konfiguration der Geräte CAN-Monitor, CAN-I/O, CAN-BC, CAN-EZ und BL-NET.

Bestellen

Bestellen Sie am besten via Telefon oder E-Mail direkt bei uns.

Passende Produkte

Downloads

Katalog, Datanorm, Anleitungen, ...

Support

professioneller Support, Seminare, und Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Die nächsten Seminartermine