You are here:Downloads / Firmware

Firmware

The firmware is in principle the basic operating system of a device and necessary for the operation. In order to benefit from all improvements and the newest features of our devices, you should always use the latest version of the firmware.

Please read the changelog and other notes to avoid problems with your hardware.

UVR16x2 Firmware

Update:
Wenn die UVR16x2 Firmware Version kleiner 1.20 und/oder der Bootsektor kleiner 1.05 ist, werden zwei Dateien auf der SD Karte benötigt: "UVR16x2_Vxxx.bin"* und "StartBSUpdate_B106_UVR16x2_Vxxx"*. Mit der Datei "StartBSUpdate_B106_UVR16x2_Vxxx"* wird das Update gestartet.

Speicherort der Dateien:

  • bevorzugt auf der obersten Ebene der SD-Karte (in keinem Unterordner)
  • oder im Ordner /UPDATE/ auf der SD-Karte
  • oder im Ordner /UVR16x2_Vxxx/* auf der SD-Karte

Update via C.M.I.:
Ab der Firmware Version 1.20 können Sie das Update auch über das C.M.I durchführen. Hierfür ziehen Sie bitte die Datei "UVR16x2_Vxxx.bin" in der Datenverwaltung auf ihren UVR16x2 Regler.
Achtung: Aktualisieren Sie bitte zuerst die Firmware des C.M.I. auf die aktuellste Version.

Update von Version kleiner 1.04:
Bei einem Update von einer Version kleiner 1.04 ist ein Zwischenupdate auf die Version 1.04 notwendig.

* "xxx" bezeichnet die Firmware-Version, auf die Sie updaten wollen und muss an allen genannten Stellen für das jeweilige Update gleich lauten.

Current Version

UVR16x2 (v1.23)
3 MB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsmagyar

RSM610 Firmware

Die Firmware des RSM610 kann entweder mit dem CAN-MTx2, dem C.M.I. oder der UVR16x2 (ab V1.15) übertragen werden.

Current Version

RSM610 (v1.10)
2 MB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsmagyar

CAN-EZ2 Firmware

Die Firmware des CAN-EZ2 kann entweder mit dem CAN-MTx2, dem C.M.I. oder der UVR16x2 (ab V1.15) übertragen werden.

 

Current Version

CAN-EZ2 (v1.06)
1 MB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsmagyar

CAN-I/O45 Firmware

Die Firmware des CAN-IO45 kann entweder mit dem CAN-MTx2, dem C.M.I. oder der UVR16x2 (ab V1.15) übertragen werden.

Current Version

CAN-I/O45 (v1.07)
2 MB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsmagyar

CAN-MTx2 Firmware

Update:
Wenn die CAN-MTx2 Firmware Version kleiner 1.04 und/oder der Bootsektor kleiner 1.05 ist, werden zwei Dateien auf der SD Karte benötigt: "CANMTx2_Vxxx.bin"* und "StartBSUpdate_B106_CANMTx2_Vxxx"*. Mit der Datei "StartBSUpdate_B106_CANMTx2_Vxxx"* wird das Update gestartet.

Speicherort der Dateien:

  • bevorzugt auf der obersten Ebene der SD-Karte (in keinem Unterordner)
  • oder im Ordner /UPDATE/ auf der SD-Karte
  • oder im Ordner /MTx2_Vxxx/* auf der SD-Karte

Update via C.M.I.:
Ab der Firmware Version 1.04 können Sie das Update auch über das C.M.I durchführen. Hierfür ziehen Sie bitte die Datei "CANMTx2_Vxxx.bin" in der Datenverwaltung auf ihren CAN-MTx2.
Achtung: Aktualisieren Sie bitte zuerst die Firmware des C.M.I. auf die aktuellste Version.

* "xxx" bezeichnet die Firmware-Version, auf die Sie updaten wollen und muss an allen genannten Stellen für das jeweilige Update gleich lauten.

Current Version

CAN-MTx2 (v1.09)
3 MB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsmagyar

CAN-BC2 Firmware

Die Firmware des CAN-BC2 kann entweder mit dem CAN-MTx2 (ab v1.08), dem C.M.I. (ab v1.26.2) oder der UVR16x2 (ab v1.23) übertragen werden. 

Current Version

CAN-BC2 (v1.06)
2 MB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsmagyar

C.M.I Firmware

Ab Firmware 1.24: Beim Funktionsdatenübertragen auf x2-Technologie muss aus Sicherheitsgründen das Fachmann- oder Experten-Kennwort eingegeben werden.

Um die Versionen ab 1.25.3 benutzen zu können, muss zuerst ein Update auf 1.22 durchgeführt werden.

Vorgehensweise für ein Update des CMI auf die Version 1.22:

  • Update von 1.16 oder älter auf 1.22: Es müssen beide Dateien der Firmware 1.22 (CMI.bin und CMI_FIRMWARE_122.bin) auf die SD-Karte übertragen und danach die Datei CMI.bin in der Datenverwaltung auf das CMI gezogen werden.
  • Im Ordner "Update" dürfen nur die aktuellen Dateien vorhanden sein 
  • Für Versionen ab 1.18 reicht die Datei CMI_FIRMWARE_122.bin

Bitte beachten Sie, dass nach einem Update auf die Verison 1.22 kein Downgrade auf ältere Versionen möglich ist.

Current Version

CMI Firmware (v1.27.4)
1 MB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlands

CAN-Touch Firmware

Diese Firmware Datei ist nur für die Hardwarerevision ab 2.0 (HW-Revision) geeignet. Mit dieser Firmware ist es möglich den CAN-Touch mit folgenden x2-Geräten zu nutzen: UVR16x2, RSM610, CAN-EZ2, CAN-I/O45

Current Version

CAN-Touch (v2.17)
1 MB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlands

UVR1611 Firmware

  • Da das Betriebssystemupdate längere Zeit in Anspruch nimmt, empfiehlt es sich, Betriebssystemupdates nur über die Kabelverbindung durchzuführen!
  • Betriebssysteme ab Version A4.00 sind nur auf Geräten (K-/S-Version) ab Seriennummer 92940 lauffähig.
  • An Geräten (K-/S-Version) ab Seriennummer 92940 sind Betriebssysteme < A4.00 nicht lauffähig!
  • Betriebssysteme ab Version A4.00 sind nur auf Geräten (E-DE-Version) ab Seriennummer 3451 lauffähig.
  • An Geräten (E-DE-Version) ab Seriennummer 3451 sind Betriebssysteme < A4.00 nicht lauffähig!
  • An Geräten (K-/S-Version) ab Seriennummer 41674 sind Betriebssysteme < A3.00 nicht lauffähig!
  • Bei Geräten (K-/S-Version) mit einer Seriennummer kleiner als 41674 sollte vorzugsweise das Betriebssystem A2.28 verwendet werden! Ein Betriebssystem A3.xx sollte bei diesen Geräten nur dann genutzt werden, wenn eine neue Funktionalität aus dieser Version unbedingt erforderlich ist. Die Betriebssysteme A3.xx sind grundsätzlich für Geräte (K-/S-Version) ab der Seriennummer 41674 ausgelegt und weisen bei älteren Geräten eine merkbar langsamere Reaktionszeit bei der Bedienung auf. Nach einem werksseitigen Update der Regelung kann diese auch mit einem Betriebssystem 3.xx betrieben werden. Der 2. Analogausgang fehlt jedoch weiterhin.
  • Regelungen (K-/S-Version) mit einer Seriennummer kleiner 3990 können maximal bis zum Betriebssystem A2.28 upgedatet werden.
  • Bei Regelungen mit einem Betriebssystem <1.50 kann ein Betriebssystemupdate nur über die Infrarotschnittstelle durchgeführt werden.
  • Regelungen mit einem Bootsektor < B1.02 können nur im Werk upgedatet werden!

Current Version

UVR1611 Relais (vA5.02)
2 MB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdanskportuguêsromânesc
Achtung: Nur für die Relais-Version (Standard seit Serien-Nr 130000) der UVR1611 geeignet!

CAN-Monitor Firmware

Achtung:

  • An Geräten ab Seriennummer 9029 sind Betriebssysteme < A4.00 nicht lauffähig!
  • Betriebssysteme ab Version A4.00 sind nur auf Geräten ab Seriennummer 9029 lauffähig.
  • Ein CAN-Monitor mit Betriebssystem ab Version E1.14 erfordert eine UVR1611 mit Betriebssystem ab Version A2.12!

 

Current Version

CAN-MT (vE4.00)
706 KB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdanskportuguês

CAN-EZ Firmware

Current Version

CAN-EZ (vA2.05)
791 KB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdanskportuguês

CAN-I/O 35/44

Current Version

CAN-IO (vA2.08)
609 KB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdanskportuguês

CAN-BC

Current Version

CAN-BC (vA1.13)
536 KB (zip),Languages:deutschenglishfrançaisespañolitalianočeskýnederlandsdanskportuguês